1967 Gründung durch Erwin Staudenmaier, Hans Göckelmann und Hans Maurer. Trainiert wurde im Forsthaus, da noch keine Turnhalle zur Verfügung stand.
Viele Jahre vor der offiziellen Gründung wurde bereits 1947 im Engelsaal Tischtennis gespielt.
Ab 1957 wurden Freundschaftsspiele ausgetragen.
Spieler damals waren: Georg Ott, Karl Schwarz, Karl Schäfer, Albert Ehret, Ernst Niederberger und Georg Frei.
1968 Offizielle Meldung an den Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern, Bezirk Ostalb
Abteilungsleiter  
1967 - 1975 Erwin Staudenmaier
1976 - 1982 Max Preißing
1983 - 1988 Wolfgang Kreutter
1989 - 1991 Erwin Schmidtke
1992 - 1997 Karl-Heinz Schäfer
1998 - 2010 Karl-Heinz Schwarz
2010 - 2016 Achim Dombosch/Hanspeter Feeß
ab 2016  Karl-Heinz Schwarz/Karl-Heinz Schäfer
Jugendleiter  
1967 - 1972 Erwin Staudenmaier
1973 - 1984 Karl- Heinz Schwarz
1985 - 1992 keine Jugend
1993 - 1997 Karl-Heinz Schwarz
1998 - 2012 Karl-Heinz Schäfer
ab 2012 David Bittmann
Anzahl der Spiele (Stand Ende 2015/2016)
Schwarz Karl-Heinz 823
Schmidtke Erwin 725
Erhardt Rainer 640
Feeß Hanspeter 628
Dombosch Achim 615
Schäfer Karl-Heinz 597
Bittmann David 261
Henseler Rainer 245
Graf Tobias 189
Rösch Matthias 162
Schwarz Andreas 158
Glombik Sascha 157
Waskow Rolf 33
Straub Christian 28
Scholz Florian 20
Braig Florian 19
Bausch Fynn 14
Bausch Nils 14
Claus Benedikt 14